Die CDU lädt zum Thema "Verkehrssituation im Köln Westen" ein

11. April 2013
19.00 Uhr
Bezirksvertretung Lindenthal

Sehr geehrte Mitglieder,

die CDU Köln-Lindenthal lädt aus aktuellem Anlass zu einer Informationsveranstaltung bezüglich der Verkehrssituation im Kölner Westen, am 11. April 2013 um 19.00 Uhr in die Bezirksvertretung Lindenthal, ein. (siehe Schreiben)

Wir würden uns freuen, wenn Sie durch Ihre Anwesenheit die Interessen BIG FSS e.V. unterstützen würden. Wortmeldungen sind ebenfalls erwünscht.

Insbesondere geht es auch um den Beschluss, die neue Einbahnstraßen-Regelung im Baumeisterviertel, „Braunstraße“ und „Voigtelstraße“ wieder rückgängig zu machen.

Diese Maßnahme wurde in 2009 beschlossen und im November 2010 umgesetzt.

Folgende Gründe lagen dieser Maßnahme zu Grunde

  • Weniger Einfahrtsverkehr aus beiden Straßen auf die Aachener Straße, um den fließenden Verkehr auf der Aachener Straße zu fördern,
  • Den Verkehr auf der Friedrich-Schmidt-Straße im Bereich Militärringstraße und Kitschburger Straße zu reduzieren. Dies ist auch mit ca. 3000 Fahrzeugen werktags gelungen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Brücke über den Decksteiner Weiher gesperrt wurde. Die Brücke soll im April für den Autoverkehr wieder freigegeben werden.
  • Und zuletzt die Verkehrsberuhigung im Baumeisterviertel. Dies wurde zusätzlich durch die Umsetzung zur Tempozone 30 in dem Viertel begleitet.

Auch möchten wir natürlich erfahren, wann denn nun die Umgestaltung der Friedrich-Schmidt-Straße stattfindet und weshalb in der Vorplanung zwei Zebrastreifen gestrichen wurden, und zwar einer an dem Übergang Braunstraße in den Stadtwald hinein und an der Voigtel Straße Richtung Stadtwald.

Sie sehen, dass es wichtige Punkte gibt, und Ihre Unterstützung uns mehr Gewicht  verleihen würde.

Bitte teilen Sie uns kurz mit, ob Sie kommen können, damit wir eine entsprechende Anzahl bei Herrn Nettesheim anmelden können.

Für Rückfragen stehen die weiteren Vorstandsmitglieder und ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

<!--Notes ACF -->Bert<!--Notes ACF -->ram Brenninkmeijer-Lammers   

ANHANG:
Unser Schreiben an Frau Blömer-Frerker und OB Jürgen Roters

BIG FSS e.V.

<!--Notes ACF -->Bert<!--Notes ACF -->ram Brenninkmeijer-Lammers

1. Vorsitzender

Friedrich-Schmidt-Straße 58b

50933 Köln