Wir trauern um Ludger Schulte

Ludger SchulteNach langer Krankheit und doch so überraschend ist der Vorsitzende und Mitbegründer der Bürger-Interessenvertretung Friedrich-Schmidt-Straße e.V., unser Freund und Nachbar Ludger Schulte am 20.12.2010 verstorben.

 

Wir verlieren in ihm einen ganz besonderen Menschen, der für die Anwohner der Friedrich-Schmidt-Straße und unser Viertel in Braunsfeld Großartiges geleistet hat. Den von ihm mitbegründeten Verein hat er zwei Jahre als Vorsitzender geführt. Er hat mit großem Einsatz und Elan Kontakte zu den Anwohnern, den Parteien, Mandatsträgern, der Stadtverwaltung und den benachbarten Bürgerinteressengemeinschaften aufgebaut und diese Kontakte gepflegt, intensiviert und vor allem Prozesse angeschoben, die bereits nach kurzer Zeit in sichtbare Erfolge gemündet sind. Unser Viertel lag ihm am Herzen und er hat wie kein anderer dafür gearbeitet, daß hier das Wohnen wieder wohnenswert wird. Mit seiner liebenswürdigen Art, seiner Vorausschau und seiner Fürsorge bleibt uns Ludger in Erinnerung. Wir haben einen guten Freund verloren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Bert Brenninkmeyer-Lammers, Felix Binsack, Robert Kremer, Peter Loosen