Kreuzung Friedrich-Schmidt-Straße - Kitschburger Straße

Aktuelle Situation:
Mit der Abschaltung der Ampelanlage und der Einrichtung des provisorischen Kreisverkehrs hat das „Rot-Phasen-Syndrom“ der Raser in der FSS ein Ende. Jedoch ist die entstandene Situation mangelhaft und birgt für Fußgänger und Radfahrer große Verkehrsrisiken.

Der derzeitige, provisorische Kreisverkehr ist sehr problematisch, da die Zebrastreifen vom rollenden Verkehr schlicht mißachtet werden. Wie sollen hier z.B. Mütter mit Kindern sicheren Fusses die Strasse queren, um den Stadtwald zu erreichen?

Unsere Vorschläge:

  • Ausgestaltung des Kreisverkehrs mit einer großen Verkehrs-Insel. Dabei sollte dieser Kreisel insgesamt zur Stadtwaldseite verlagert werden, mit einer entsprechenden Verschwenkung der Einmündung der FSS in diesen Kreisverkehr.
  • Zebrastreifen:  diese sollten 2-3 Wagenlängen vor dem eigentlichen Kreisverkehr angeordnet werden, sodass die Autofahrer sich zunächst auf den Zebrastreifen und dann erst auf den Kreisverkehr konzentrieren können. 
  • Auch wäre ein umlaufender Grünstreifen zur Trennung von Fahrbahn und Gehweg hier ohne weiteres möglich.
  • den Zebrastreifen auf  der Stadtwaldseite um ca. 40m nach Süden zu verlagern, um endlich die Sicherheit an der Querung des stark frequentierten Rad- und Spazierweges im Stadtwald mit der Kitschburger Strasse zu verbessern. Dieser Radweg ist eine Hauptachse für Fahrräder und wird u.a. täglich von sehr vielen Schülern befahren.

          

Weitere Informationen

Kreisverkehr Kitschburgerstrasse - Geht es endlich voran?

Vor genau 4 Jahren und 4 Monaten – am 10. Dezember 2008 – fiel die alten Ampelanlage auf der Kreuzung mit einem Defekt aus, woraufhin von der Stadt Köln ein provisorischer Kreisverkehr eingerichtet wurde.

Kreisverkehr Kitschburgerstrasse - die alten Alleebäume dürfen nicht fallen!

Baum

Der Planungsstand der Stadt Köln zum endgültigen Ausbau des Kreisverkehrs sieht vor, die beiden ersten, alten Alleebäume in der Kitschburgerstrasse zugunsten des Kreisverkehrs zu fällen.

Bürgerinformationsveranstaltung am 9.2.2009 mit Herrn Harzendorf

InformationsveranstaltungDie hohe Verkehrsbelastung der Friedrich-Schmidt-Straße und die seit Jahren erhobenen Forderungen nach verkehrsberuhigen Maßnahmen waren Anlass für die Einladung der Bürgerinteressengemeinschaft Friedrich-Schmidt-Straß

Provisorischer Kreisverkehr

KreisverkehrHeute, nach anderthalb Monaten (!), ist endlich zumindest ein provisorischer Kreisverkehr auf der Kreuzung Friedrich-Schmidt-/Kitschburgerstrasse eingerichtet worden. Doch noch fehlen die Querungshilfen für Fußgänger und Fahrräder.

Ampel Friedrich-Schmidt-Straße / Kitschburger Straße

Kaputte AmpelSeit Mittwoch, dem 10.12.2008, ist die Verkehrsampel auf

Inhalt abgleichen