Info-Abend zu Verkehrsthemen am 17. November im Bezirksrathaus Lindenthal

Verkehrsentwicklung Kölner Westen und Großmarktverlagerung Wie entwickelt sich der Verkehr im Kölner Westen und in den angrenzenden Städten und Gemeinden in den nächsten zehn Jahren? Welche verkehrlichen Auswirkungen hat die für das Jahr 2020 geplante Verlagerung des Großmarktes von Köln-Raderberg nach Köln-Marsdorf? Dies sind zwei der zentralen Fragen, die Gegenstand einer umfassenden Verkehrsuntersuchung für […]

Schilder-Putzaktion zum „LKW-Durchfahrt-Verbot“

In der letzten Zeit hat der LKW-Verkehr durch unser Wohngebiet spürbar zugenommen. „Vermutlich sehen die LKW Fahrer nicht einmal die LKW-Durchfahrt-Verbotsschilder, die hier seit eh und jeh hängen!“, empört sich eine Nachbarin. Ähnlich wie der Zustand der Schilder selbst ist auch der Tatbestand des LKW-Durchfahrt-Verbotes in diesem Wohnbezirk wohl in […]

Bezirksvertretung Lindenthal beschließt Verkehrsberuhigung für die Friedrich-Schmidt-Straße

Die BIG-FSS befürwortet die Beschlüsse der Bezirksvertretung Lindenthal vom 31. Januar 2011 zu der Verkehrsberuhigung der Friedrich-Schmidt Straße. Aus dem Protokoll der Bezirksvertretung: 9.1.2 Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Friedrich-Schmidt-Straße zwischen Stadtwaldgürtel und Militärring 2545/2009 – vertagter TOP 9.1.2 vom 08.11.2010 – Herr Nettesheim (CDU) teilt mit, dass sich seine Fraktion, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen […]

Unerledigte Vorhaben der Stadt Köln in unserem Viertel

  Wollen Sie wissen, wann der provisorische Kreisverkehr an der FSS/Kitschburger Straße endlich einem ordentlichen Kreisverkehr weicht oder wie nach dem Ende der Kanalbauarbeiten an der Kitschburger Straße der Kreuzungsumbau weitergeht. Dann schauen Sie sich unsere beigefügte Aufstellung an. In unserer Liste werden alle rund um die Friedrich-Schmidt-Straße geplanten oder […]

Wir trauern um Ludger Schulte

Nach langer Krankheit und doch so überraschend ist der Vorsitzende und Mitbegründer der Bürger-Interessenvertretung Friedrich-Schmidt-Straße e.V., unser Freund und Nachbar Ludger Schulte am 20.12.2010 verstorben.   Wir verlieren in ihm einen ganz besonderen Menschen, der für die Anwohner der Friedrich-Schmidt-Straße und unser Viertel in Braunsfeld Großartiges geleistet hat. Den von […]

Dritte Geschwindigkeitsanzeige montiert

Am 5. September hat die BIG-FSS die dritte Geschwindigkeitsanzeige in der Friedrich-Schmidt-Straße montiert. Die Geschwindigkeitsanzeigen tragen nach unseren Messungen und dem subjektiven Eindruck der Anwohner merklich zu einer Reduktion der Raserei auf der Friedrich-Schmidt-Straße bei. Die   Geschwindigkeitsanzeigen werden duch Spenden und Mitgliedsbeiträge und der BIG-FSS finanziert. Die Akkus der Geschwindigkeitsanzeigen müssen alle 1-2 Wochen […]

Verkehrsuntersuchung Großmarkt

Der Vorstand der BIG-FSS wird sich im Anschluss an die nächste Sitzung der Bezirksvertretung mit der Verkehrsuntersuchung zur Verlagerung des Großmarktes von Köln-Raderberg nach Köln-Marsdorf auseinandersetzen. Die BIG-FSS befürchtet eine Zunahme des Verkehrs in der Friedrich-Schmidt-Straße insbesondere in den Nacht- und frühen Morgenstunden sollte der Umzug nicht durch masive verkehrsberuhigende Maßnahmen begleitet […]

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet: „Der erste Versuch mißlingt“

Kitschburger Straße: Politiker und Bürger beharren auf Wochenend-Sperrung. „Autofahrer .. hatten in der Nacht vom Samstag auf Sonntag eigenmächtig … die Bakensperrung aufgehoben und sind bis zu der Friedrich-Schmidt-Straße durchgefahren. Dort saßen sie vor der Schranke und fuhren die ganze Strecke zurück.“ „Da haben wir ein Schätzchen von Verkehrsberuhigung von […]

Bezirksvertretung einstimmig gegen Verwaltungpläne auf der Kitschburger Straße

Auf der Sitzung der Bezirksvertretung am 5.7.2010 haben alle Fraktionen für die Beibehaltung der jetzigen Wochenendsperrung der Kitschburger Straße gestimmt. Ob das Amt für Straßen und Verkehrstechnik diesem eindeutigen politischen Willen folgt oder sich mit der formalen Begründung des „laufenden Geschäfts der Verwaltung“ diesem politischen Auftrag entzieht, werden wir sehen. […]